Skip to main content

ANIfit Hundefutter – Test und passende Erfahrungen

ANIfit HundefutterANIfit bietet hochwertiges Hunde- und Katzenfutter an, das einer artgerechten Ernährung so nahe wie möglich kommt. Viele Hunde und Katzen hat das Futter bereits überzeugt. Dies liegt unter anderem an dem hohen Fleischanteil. Ein Hund kann immer nur so gesund sein, wie das Futter, das er bekommt. Eine artgerechte und ausgewogene Ernährung ist daher extrem wichtig.

Hier Klicken um direkt zu ANIfit gelangen

Hundefutter von ANIfit

Viele Hunde leiden unter Allergien oder Unverträglichkeiten. Einige Tiere vertragen keinen Weizen, andere keine Aromastoffe. Auch Zucker, der häufig als Geschmacksverstärker im Hundefutter verwendet wird, kommt im Hundefutter des Unternehmens nicht vor. Das Unternehmen, welches im Juni 2001 gegründet wurde, setzt alles auf eine gesunde und möglichst artgerechte Ernährung der Tiere.

ANIfit bietet seinen Kunden einen 10% Neukunden Gutschein. Einfach bei der Bestellung „28283317“ – ohne Anführungszeichen – eingeben und kräftig sparen!

Das zu Provital gehörende Unternehmen verwendet für sein Futter ausschließlich hochwertiges Fleisch, das auch für den menschlichen Verzehr zugelassen ist. Insgesamt können Hunde zwischen sechs verschiedenen Futtersorten wählen, die alle Vitamine, Spurenelemente, natürliche Fette aus Fleisch und Proteine enthalten. Passend für jede Größe des Hundes bietet ANIfit sein Hundefutter in Dosen à 200 g, 400 g und 800 g an.

Futter ohne Zusatzstoffe

Viele Hundehalter stehen vor dem Problem, dass der Hund das bisher geliebte Futter plötzlich nicht mehr verträgt. Das Tier bekommt Juckreiz, Durchfall oder rührt den vollen Napf einfach nicht mehr an. Daran sind häufig verschiedene Zutaten oder Zusätze Schuld, die der Hund nicht verträgt oder nicht verwerten kann. Zucker lässt die Tiere dick werden und ist schädlich für das Gebiss.

Zudem würden sich die Vierbeiner in der freien Natur auch nicht an dieser Futterquelle bedienen, da sie Fleischfresser bzw. Allesfresser sind. Zucker wird anderen Futtermitteln häufig in karamellisierter Form zugesetzt, um das Futter für den Betrachter besser aussehen zu lassen.

Auch andere Lockstoffe oder Geschmacksverstärker sucht man im ANIfit Hundefutter vergebens. Verwendet wird zum größten Teil gesundes Fleisch, mit dem der Hund seine Bedürfnisse optimal decken kann. Durch diesen hohen Fleischanteil kann die Marke auf Zusätze verzichten, denn der natürliche Geruch ist Lockstoff genug. Konservierungsstoffe kommen in den verschiedenen Futtersorten auch nicht vor. Das Futter wird durch eine Temperaturbehandlung haltbar gemacht und überzeugt so durch Qualität und Frische.

Zu den besonderen Pluspunkten beim ANIfit Hundefutter gehören unter anderem:

  • durchschnittlich 95 % Fleischanteil
  • nur natürliche Rohstoffe
  • Fleisch ist für menschlichen Verzehr zugelassen
  • Glutenfreie Bestandteile
  • frei von Pflanzen- und Getreidemehl

  • keine Lock- oder Füllstoffe
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine weiteren Fette und ohne Tiermehl
  • ohne Mais und Soja
  • frei von Pflanzen- und Getreidemehl

Futtersorten von ANIfit für den Hund

ANIfit NaturflockenAuch Hunde haben Geschmack, und dieser ist manchmal ziemlich schwer zu stillen, denn so manches Futter rührt das Tier einfach nicht an. Zum einen kann das daran liegen, dass das Futter für das Tier einfach nicht gut riecht, zum anderen merken viele Tiere von Natur aus, dass das vorgesetzte Futter nicht gesund ist. Daher bietet das Unternehmen insgesamt sechs verschiedene Futtersorten an, denen kaum ein Vierbeiner widerstehen kann.

  • Schäfer´s Pfanne mit Lamm / Rind / Geflügel: Das Futter überzeugt durch den hohen Fleischanteil und wird mit Reis angereichert. Zusätzlich sind Karotten und Tomaten im Futter enthalten. Verwendete Fleischteile sind unter anderem Muskelfleisch, Leber und Lunge.
  • Zum Goldenen Ochsen: Als Rindersteak für Hunde bezeichnet, besteht das Futter aus Rind, Pansen, Haferflocken und Karotten.
  • Falscher Hase: Wie der Name bereits vermuten lässt, überzeugt dieses Futter durch die optimale Zusammensetzung von Hase, Kartoffeln, Karotten und Hagebutten.
  • Thanksgiving Day: Mit Truthahn und Reis zubereitet, eignet sich dieses Futter auch für Hunde mit einem empfindlichen Magen. Kranke Hunde vertragen diese Kost ebenfalls gut.
  • Gockel´s Duett: Das Futter überzeugt ganz klassisch durch Huhn und Kartoffeln als Zutaten. Hunde, die unter Allergien leiden oder Probleme mit der Verdauung haben, lassen sich diese Sorte auf eine bekömmliche Art schmecken.
  • RyDog Vitalmenü Bio-Rind: Hier wird gesundes Rinderfleisch mit Kartoffeln und Karotten zur schmackhaften Mahlzeit für den Hund. RyDog Vitalmenüs sind auch in den folgenden Geschmacksrichtungen erhältlich: Lamm, Geflügel.

Leckerchen und kleine Belohnungshappen

Anifit-Logo

Neben dem fleischigen Hundefutter in der Dose bietet das Unternehmen natürlich auch die passenden Leckerlies für den Vierbeiner an. Damit können Hunde auf eine gesunde Weise belohnt werden und müssen auf das kleine Leckerchen zwischendurch nicht verzichten. Diese Trockenprodukte für den Hund bestehen zu 100 % aus Fleisch und werden angeboten als:

  • Kopfhaut
  • Rinderpansen
  • Trockenfleisch
  • Rinderohren
  • Ochsenziemer
  • Rinderstrossen
  • Rinderlunge
  • Hähnchenmagen
  • Leckerli Mix

Gefriergetrocknete Leckerbissen für das Tier

ANIfit Falscher HaseFast jeder Hund mag diese Belohnungshappen, denn Farbe, Geruch, Geschmack und auch alle Nährstoffe bleiben enthalten, wenn die Snacks gefriergetrocknet werden. Die Leckerchen sind lange haltbar und so klein portioniert, dass sie auch unterwegs oder beim Training als Belohnung gegeben werden können. Das Unternehmen bietet die folgenden Snacks an:

  • Hirsch
  • Rinderleber
  • Shrimps
  • Hühnerherzen
  • Bio-Lachs
  • Ährenfische

Wer seinen Hund gerne verwöhnt und ihm etwas Gutes gönnen möchte, findet bei ANIfit auch viele Premium Snacks, wie zum Beispiel:

  • Truthahn Sticks
  • Kalbsunterbeine
  • Jumboknochen
  • Putenbrusthappen
  • Lachshappen
  • Pferdeherzen

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde

Auch wenn der Hund stets artgerecht gefüttert und gut versorgt wird, kann es zu einem Mangel kommen. Vielleicht ist der Hund besonders aktiv, hat gerade eine Krankheit überstanden oder leidet plötzlich unter schmerzenden Gelenken. In diesen Fällen können Nahrungsergänzungsmittel dem Tier helfen, um diese Zeit besser zu überstehen. In der ANIfit Vital Line bietet das Unternehmen zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel an, zu denen unter anderem die folgenden Mittel gehören:

  • Power-Darm
  • Bierhefe und Chlorella
  • Gelenk-Fit
  • Augenrein
  • Amovit Nährstoffe
  • Enzym-Booster
  • Lachsöl

Auch zahlreiche Pflegeprodukte und Mittel gegen Zecken und Lästlinge hat das Unternehmen im Sortiment.

ANIfit bietet seinen Kunden einen 15% Neukunden Gutschein. Einfach bei der Bestellung „28283424“ – ohne Anführungszeichen – eingeben und kräftig sparen!

Ganz egal, ob der Hund einen neuen Napf braucht oder das Hunde-Shampoo leer ist – ANIfit bietet eine große und gute Auswahl an, mit der man nicht nur Hunde, sondern auch Katzen optimal versorgen und pflegen kann.

Gesunde Hunde durch gesundes Futter

Hundebesitzer lassen sich oft durch die Werbung oder eine schöne Verpackung locken. Das ist einfach, denn nicht jeder Hundebesitzer kennt die genauen Bedürfnisse des Tieres. Neben den Inhaltsstoffen, die den Grundbaustein einer gesunden Ernährung legen, ist auch deren Zusammensetzung wichtig, wenn der Hund optimal versorgt werden soll. Zudem haben die Tiere ganz unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es um ein ausgewogenes Futter geht.

Hunde, die sportlich aktiv sind, benötigen mehr Energie und brauchen daher ein Futter, das ihnen diese liefert. Auch Welpen, die sich noch im Wachstum befinden, haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Ältere Hunde hingegen benötigen kein hohes Power-Futter, sondern eher eine kalorienreduzierte Kost, da sich alte Hunde in der Regel auch weniger bewegen. Wird ihnen mehr Energie zugeführt, als sie verbrennen können, werden alte und träge Hunde schnell zu dick.

Viele Futtermittel werden mit zusätzlichen Stoffen angereichert. Darin befinden sich Sattmacher, die im Futter eigentlich nichts zu suchen haben oder Zucker, der das Futter schön und gut aussehen lässt, da er in karamellisierter Form darin enthalten ist und dem Futter eine gleichmäßige, dunkle Farbe verleiht. Viele Hersteller werben mit besonders viel Getreide im Hundefutter und locken damit oft unwissende Hundehalter an.

Schließlich ist auch Getreide ein Naturprodukt – im Hundefutter hat es allerdings nichts zu suchen. Viele Hunde reagieren allergisch auf diesen Stoff. Es kann zu Verdauungsproblemen wie Durchfall kommen. Auch Juckreiz ist eine mögliche Form einer Futtermittelallergie. Denn oft ist es ein Zusammenspiel verschiedener Zusatzstoffe, die das Tier irgendwann allergisch reagieren lassen, da der Organismus diese Stoffe nicht abbauen kann.

Zusätzlicher Service für Tierbesitzer

Sicherlich hat jeder Hundehalter schon verschiedene Futtersorten probiert und dabei einen Reinfall erlebt. Das Futter hat nicht das gehalten, was der Hersteller versprochen hat, der Hund hat es nicht vertragen usw. Provital bietet Hundebesitzern und Katzenhaltern daher ein Testessen an.

Natürlich ist auch das keine Garantie dafür, dass der Hund das Futter frisst und verträgt. Hilfreich ist bei diesem Testessen aber, dass ein Facharbeiter des Unternehmens zu dem Hundehalter nach Hause geht, und auch die verschiedenen Futtermittel im Gepäck hat.

ANIfit bietet seinen Kunden einen 10% Neukunden Gutschein. Einfach bei der Bestellung „28283317“ – ohne Anführungszeichen – eingeben und kräftig sparen!

Zusätzlich bietet das Unternehmen einen kurzen Online Gesundheits-Check für Hunde und Katzen an. Auch wenn dieser Check keinen Besuch beim Tierarzt ersetzt, ist er für viele Hundehalter eine erste, wichtige Information. Der Test dauert ca. 10 Minuten und kann ganz bequem am heimischen PC absolviert werden. Unter anderem geht es bei diesem Test um die Augengesundheit der Tiere, das Fell und die Haut, Schmerzempfinden oder die Ohren.

ANIfit Hundefutter kaufen 

Auf der Homepage bietet das Unternehmen nicht nur umfassende Informationen an, sondern hat auch einen integrierten Shop zum Bestellen. Dort finden Hundebesitzer neben den fleischigen Mahlzeiten in verschiedenen Größen auch alle Leckerbissen, Pflegemittel, Zubehör und Gesundheitsprodukte für das Haustier.

Der Shop ist über einen Button erreichbar und in die verschiedenen Kategorien eingeteilt. Mit wenigen Mausklicks liegt das Futter im Warenkorb und ist schon bald versandfertig.

Der Preis ist jedoch gerechtfertigt, da jedes Hundefutter einen hohen Fleischanteil hat und genau deklariert ist. Der Kunde kann so nicht nur die Inhaltsstoffe auf einen Blick erkennen, sondern weiß auch ganz genau, wie viel von welchem Fleisch im Hundefutter enthalten ist und wie sich dieses zusammensetzt. Wer beim Bestellen ein paar Euros sparen möchte, hat die Möglichkeit, einen Gutschein einzulösen und sich damit das Futter zu vergünstigen.